BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Giesinger Dunkel

Der gestrige Einkauf im Giesinger Bierlaboratorium erbrachte als Beute das nun schon bekannte Kellerbier „Erhellung“ sowie das Dunkle, das auch einfach nur so genannt wird. Andere Sorten hatten sie gerade keine mehr, demnächst ist aber ein Maibock dran, den darf ich nicht verpassen… Aber nun zum Dunklen:  es ist keins von der ganz dunklen Sorte, weder was die Farbe angeht, noch den typischen Malzgeschmack, eher so ein etwas dunkel geratenes Helles. Ein bischen weniger erfrischend, ein bischen mehr gehaltvoll, insgesamt weich und rund, aber unspektakulär. Ich habe es im Laufe des Wochenendes hauptsächlich als dunkles Radler getrunken, denn das Limo spendiert die sonst fehlende Erfrischung und das Dunkle nimmt dem Limo die eklige Süße.

Die Erhellung bleibt also mein Favorit aus Giesing, aber hin und wieder werde ich sicher auch mit dem Dunklen abwechseln.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 26. April 2009 und wurde abgelegt unter "benhur, Dunkles, Oberbayern, Privatbrauerei". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates