BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Archiv: Montag, 18. April 2011

Nach dem erfolgreichen Überleben des Palmatorfestes musste ich natürlich auf meiner Rückreise nach Hause bei dem Mann vorbei schauen, der mich erst auf dieses Fest gebracht hatte: Der Produktionsleiter und Braumeister der Schlossbrauerei Eichhofen, Peter Lang. Als ich in Adlersberg los fuhr, war mir gar nicht bewusst, wie nah doch Eichhofen liegt. Quasi gerade mal so auf der anderen Seite der Donau. Knapp 15 Kilometer sind das nur, fast zu Fuß zu machen.

Natürlich war ich nicht angemeldet, und musste erst mal die Brauereimitarbeiter fragen, wo der Braumeister gerade steckt. Sie schickten mich zunächst ins Labor, wo er in der Regel am ehesten anzutreffen ist. Aber da war er diesmal nicht. Ich fragte dann den Kollegen an der Flaschenfüllerei, die vor dem Labor ist. Dieser schickte mich in den Keller. Dort war aber auch noch kein Braumeister zu sehen, aber wieder ein abfüllender Mitarbeiter, jetzt am Fassfüller. Es war ganz offensichtlich Abfülltag in Eichhofen.

weiterlesen… »

ralf, 18.04.2011, 18:16 | Abgelegt unter: Niederbayern,ralf,Schlossbrauerei | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

titel_01 titel_02 Nachdem ich im letzten Jahr mit dem überfüllten 12er Bus vom Regensburger Hauptbahnhof nach Adlersberg, d.h. nach Kneiting am Fuß des Adlersbergs angereist war, und am späten Nachmittag wieder vom Fest zurück nach Regensburg gefahren bin, dachte ich mir, ich lasse es für heuer gemütlicher angehen. Ich habe mir kurzerhand im Hotel vom Prösslbräu ein Zimmer genommen und bin schon am Vorabend des Festes mit dem Auto nach Adlersberg gefahren. Ich hatte Bedenken, mein Auto auf dem Berg zu Parken, aber der Schankkellner vom Prössl überzeugte mich, dass es auf dem Parkplatz vor der Kapelle sicher sei. Ein bisschen ein mulmiges Gefühl hatte ich zunächst schon, ist das doch quasi auf dem Festgelände. Doch die Woche vor dem Palmator war ich in Köln, und da sagte ich mir einfach „Et hätt noch immer jot jejange“, und so war es dann auch. 🙂

weiterlesen… »

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.3
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates