BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Archiv: Sonntag, 21. April 2013

An diesem Wochenende konnte ich im Oberpfälzer Wald mehrere für mich neue Zoigl ausprobieren. Bisher war ich dazu hauptsächlich in Windischeschenbach und Neuhaus unterwegs gewesen, wo mit 17 Zoigl-Stuben schon mehr als genug zu tun ist. Wenn ich mit dem Auto oder mit der Bahn anreise, bin ich vor Ort für den Weg zwischen den Zoigl-Stuben natürlich auf meine Beine angewiesen. In der „Zoigl-Hauptstadt“ „Eschawo / Neihaus“ kein Problem, wohl aber, wenn ich nach Falkenberg, Mitterteich oder gar nach Eslarn wollte. Da wäre schon eine Übernachtungsmöglichkeit im Ort vonnöten. Heute hatte ich eine noch bessere Lösung für dieses Transportproblem: Ein Freund aus der Gegend nahm mich in seinem Auto mit nach Falkenberg, wo wir mittags „Zum Roten Ochsen“ Schweinsbraten mit handgeriebenen Knödeln aßen. Vor dem Mittagessen aber zeigte mir mein Freund noch die Zoigl-Stuben im Ort Falkenberg, und natürlich ließen wir uns auch in der an diesem Tag geöffneten Stube nieder: beim Zoigl Kramer Wolf.
weiterlesen… »

ralf, 21.04.2013, 14:19 | Abgelegt unter: Oberpfalz,ralf,Zoigl | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.0.3
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates