BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Roppelt Stiebalimbach

RappoldEin Arbeitskollege hat mir ein tolles Bier mitgebracht.  Ein Dunkel von der Brauerei Roppelt aus Stiebalimbach. Das muss gut sein, denn Stiebalimbach ist am Fusse des Kreuzbergs. Dieser ist bekannt für seine Bierkeller. Einen Besuch ist er immer wert. Das Dunkel ist hefetrüb und hat einen starken Hefegeruch. Es hat 4,9% Alkohol. Die Farbe ist dunkelbraun. Der Geruch erinnert mich an junges Bier, das noch nicht fertig gereift ist. Es schmeckt sehr würzig und rund, leicht karamellig. Im Abgang ist es leicht herb. Dunkle Biere schmecken oft süßlich. Dieses nicht. Das ist definitiv ein „Craftbier“.  Das schmeckt richtig gut. Danke Bernd.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 23. Juli 2017 und wurde abgelegt unter "Biere, Bierkeller, Dunkles, Franken, Regionen, tine". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates