BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Archiv: Sonntag, 31. Dezember 2017

Zum Anstossen zur Jahreswende gibt es bei uns immer ein ganz besonderes Bier. Heuer haben wir uns von Nikl-Bräu aus der Gourmet-Serie den Tequila-Bock ausgesucht. Das ist ein untergäriger Doppelbock, der lange (9 Monate!) in Tequila- und Rumfäßern gelagert wurde.

Der Sektkorken läßt sich mit einem leichten Pflopp öffnen, dann fließt der Bock ölig und tiefschwarz ins Glas. Gegen das Licht gehalten, sieht man leichten dunkelroten Schimmer, das kann man eine ganze Weile genußvoll ansehen. Es bildet sich nur wenig Schaum, der auch sofort zerfällt, aber das ist vollkommen ok bei gelagertem Bier. weiterlesen… »

benhur, 31.12.2017, 23:59 | Abgelegt unter: benhur,Faßgelagertes Bier,Franken | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.2
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates