BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Kategorie: Hausbrauer

Bei unserem Köln-Besuch anlässlich des Festivals der Bierkulturen haben wir natürlich auch nicht versäumt, die Kölsch- (und Düsseldorfer Alt-) Brauereien „abzuklappern“, also mindestens so lange zu besuchen, dass man auch einen Eindruck von der jeweiligen Athmosphäre bekommt und ihre Spezialitäten verkosten kann. Auf dem Weg von einer zur nächsten Kneipe fiel unser Blick in ein Schaufenster mit Bieren, von denen der aufmerksamste unserer Gruppe tatsächlich ein uns unbekanntes entdeckte. Aslo haben wir gleich nachrecherchiert und eine Adresse aufindig gemacht: im sog. Kwartier Latäng – hach, mir gefällt diese unverfrorene Schreibweise 😉 – gibt es eine Bio-Brauerei, die sich den heimischen Bierstilen verschrieben hat und nebenan auch einen Ausschank betreibt: das Brauhaus Heller.

weiterlesen… »

Hausbrauerei Altstadthof Nürnberg – es ist kein Geheimnis, dass diese Braustätte zu unseren absoluten Lieblingsbrauereien gehört – so oft, wie wir über den Altstadthof und seine Bierspezialitäten schon berichtet haben. Dass der Altstadthof in unserem Blog so prominent vertreten ist, liegt zum einen daran, dass das Biersortiment dieser Hausbrauerei recht vielfältig ist: Nürnberger Rotbier, Rote Weisse, Helles Bier, Schwarzbier, sowie die saisonalen Biere Roter Bock, Dunkler Bock, Ostergold und Maibock – das will alles mal probiert und hier vorgestellt werden, was wir ja auch ausführlichst getan haben. Nun ist unter den saisonalen Spezialitäten eines ein ganz besonderes Bier. Besonders aber nicht, weil es nur einmal im Jahr für kurze Zeit verfügbar ist, sondern weil wir jedes Jahr aufs Neue den Eindruck haben, dass der Braumeister versucht, das Bier noch etwas schöner, besser, ausgefeilter, raffinierter zu brauen. Tatsächlich kommt es uns auch jedes Jahr so vor, als ob der „heurige“ Maibock wieder ein Stückchen feiner geraten wäre, also der vom letzten Jahr. Aber vielleicht ist das ja auch nur Einbildung. Schöne Erinnerungen pflegt das menschliche Gehirn bekanntermaßen auf besondere Art und Weise. Da kann es schon mal zu einer verschönernden Verklärung der Vergangenheit kommen.

Es wäre schön gewesen, wenn man die beiden Biere im direkten Vergleich hätte probieren können.

weiterlesen… »

ralf, 24.05.2014, 19:45 | Abgelegt unter: Franken,Hausbrauer,Maibock,ralf | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

20140501_alstadthof_maibock_plakat 20140501_alstadthof_maibock_eingang Mit großer Spannung erwartet das Blog-Team in jedem Jahr den 1. Mai, wenn in der Hausbrauerei Altstadthof der Maibock angestochen wird. Über dieses Bier freuen wir uns immer dermaßen, dass wir heuer fast nur beiläufig bemerkt haben, dass in diesem Jahr die Brauerei neben dem Ausnahmebier auch noch ihr 30jähriges Bestehen zu feiern hatte! Da waren wir natürlich in doppeltem Sinne gerne dabei. Für mich persönlich kam noch ein kleiner dritter Feiergrund dazu: vor genau zehn Jahren hatte ich im Rahmen einer Biererkundungstour durch Franken mit dem Rad zum ersten Mal von der Hausbrauerei gehört und bin seither ein treuer Fan dieser feinen Nürnberger Braustätte.

weiterlesen… »

ralf, 01.05.2014, 11:00 | Abgelegt unter: Biobier,Hausbrauer,Maibock,ralf | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

kuechensud1 Heute mal ein Spezial-Bier, ein echtes Münchner Alt von einer kleinen „Spezialbrauerei“ in Haidhausen. Genaugenommen handelt es sich, wie im Namen angedeutet, um einen Küchensud unserer Blogger benhur und oliverxt77. Abgefüllt in eine schöne 2-Liter-Bügelflasche der Veldensteiner Bierwerkstatt wurde hier am 15. Januar ein obergäriges (wegen der bei Hobbybrauern problematischen Kühlung) Altbier mit einer sehr schönen dunklen Farbe. weiterlesen… »

willi, 15.02.2014, 17:43 | Abgelegt unter: Altbier,Hausbrauer,Oberbayern,willi | RSS 2.0 | TB | 3 Kommentare

Für das vergangene Jahr tun wir uns richtig schwer, einstimmig ein Bier des Jahres zu wählen, weil wir eigentlich nur die schon bekannten und in den Vorjahren „prämierten“ Spitzenbiere wirklich gemeinsam in der ganzen Runde genießen konnten. Aber es gab doch  so viele wirklich hervorragende Biere, daß wir diese Tradition gerne trotzdem weiter pflegen wollen…
So haben oliverxt77 und ich hin und her überlegt – und an einem Abend wurde uns spontan klar, welches Bier in diesem Jahr wirklich eine Auszeichnung verdient: weiterlesen… »

benhur, 02.01.2014, 18:39 | Abgelegt unter: benhur,Hausbrauer,Kellerbier | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates