BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Kategorie: Stout

hpstout.jpg hpstoutschaum.jpg

Nicht vom Namen verwirren lassen – wir haben bereits berichtet, dass im Bräuhaus an der Theresienwiese eigenes Bier gebraut wird.

Heute gab es als Saisonbier ein Stout! Na das ist ja mal hochinteressant, die Wahl war also schnell getroffen. weiterlesen… »

benhur, 27.11.2009, 21:04 | Abgelegt unter: benhur,Stout | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

20090620_greenfarm_murphys_stout_titel.jpg … oder vielleicht sollte ich besser schreiben: „Mit Heineken’s Murphy’s“?

Ja, wie ich nämlich schon berichtet hatte, gab es heuer auf dem Hausler Hof in Hallbergmoos zum Greenfarm Festival eine fundamentale Neuerung. Beamish, das geniale Irish Stout vom letzten Jahr ist wegen der Übernahme der Beamish Brewery durch Heineken im vergangenen Herbst 2008 erst mal vom Markt verschwunden.

weiterlesen… »

ralf, 20.06.2009, 22:08 | Abgelegt unter: Ale,Großbrauerei,Irland,Niederlande,ralf,Stout | RSS 2.0 | TB | 1 Kommentar

Ich hatte das im April im Zusammenhang mit dem English Pub in Erlangen schon mal kurz erwähnt. Angesichts der traurigen Gegebenheiten damals war die Übernahme und Schließung von Beamish durch Heineken aber nur nebensächlich.

Heute hat mich eine Einladung eines irischen Kollegen brandaktuell wieder auf die Schließung von Beamish aufmerksam gemacht. Die Einladung war für das Greenfarm Festival auf dem Hausler Hof in Hallbergmoos. Dort hatt ich letztes Jahr das nach meinen Besuchen im English Pub beste Stout meines Lebens serviert bekommen: Beamish. Ich hatte ausführlich berichtet. Inzwischen ist viel geschehen: der English Pub ist derzeit geschlossen, und die Beamish-Übernahme durch Heineken ist beendet. Aktuell gibt es auf dem europäischen Festland kein Beamish. Heineken soll den Vertrieb dorthin gestoppt haben.

weiterlesen… »

ralf, 29.05.2009, 21:26 | Abgelegt unter: Irland,ralf,Stout | RSS 2.0 | TB | 2 Kommentare

Vor einigen Tagen wollte ich ein mal wieder mein Lieblings- Irish Stout trinken gehen – ein Beamish. Der schönste Ort dafür war immer Gary’s English Pub in Erlangen gewesen. Als ich zum Pub kam, hing ein Schild am Gartentor:

„… Wegen Krankheit geschlossen. …“

Das hörte sich nicht gut an. Ich ließ Erlangen also erst mal liegen und besuchte ein paar andere schöne fränkische Bierorte. Aber die Meldung ließ mir keine Ruhe, sodass ich ein paar Tage später noch mal hin schaute. Da traf ich Gary Hotson, den Besitzer des Pubs, in seinem Garten an und erkundigte mich nach dem Grund der Schließung. Mein ungutes Gefühl war leider richtig. Ute, Gary’s Frau, war im Herbst an Krebs erkrankt. Sie hätte aber das schlimmste überstanden, meinte er, und wäre, immer noch sehr schwach, bereits wieder auf dem Weg zur Genesung.

weiterlesen… »

ralf, 16.04.2009, 20:33 | Abgelegt unter: Franken,Gaststätten,ralf,Stout | RSS 2.0 | TB | 4 Kommentare
guinnessstoutextra.jpg

Heute ist St. Patrick’s Day, der Nationalfeiertag der Iren! Was das mit Bier zu tun hat? Nun, hier in München findet alljährlich (seit 1996) eine riesige (15-20 Tausend Leute!) Parade zum Odeonsplatz statt, und die Hauptfarbe – neben grün wie die Insel, natürlich – die man dabei sieht ist schwarz, wie das Guinness. Das Unternehmen ist nämlich der Hauptsponsor und natürlich der Bierversorger. Und dieses Jahr steht bei Guinness ganz im Zeichen eines Jubiläums: 250 Jahre alt ist die Brauerei am St. Jame’s Gate in Dublin. Und darum, finde ich, ist es eine Erwähnung wert, auch wenn es sicher bei weitem besseres Stout gibt (in Irland, aber sicher nicht in jedem Getränkemarkt in München 😉

weiterlesen… »

benhur, 17.03.2009, 22:43 | Abgelegt unter: benhur,Irland,Stout | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

beamish_festival.jpg Am vergangenen Wochenende gab es im Großraum München ein Irisches Festival: Das „Green Farm Festival“ auf dem Hauslerhof in Hallbergmoos. Und dort gab es etwas ganz besonderes zu schmecken: Beamish Irish Stout, gebraut in Cork. Beamish kennt jetzt wahrscheinlich nicht jeder Leser. Aber EIN Irish Stout dürfte sogar fast jeder Bierverächter kennen: Guinness. Es ist schon erstaunlich, wie übermächtig und allgegenwärtig dieses Guinness inzwischen ist. Jeder, der so eine schwarze Brühe im Bierglas sieht, ruft gleich: „Ah – Guinness!“. So wie jeder Alleskleber nicht mehr Alleskleber heisst, sondern „Uhu“, und Klebestreifen eben nur noch „Tesa“ sind. Glückwunsch an die Marketingleute von Guinness also!

weiterlesen… »

ralf, 26.06.2008, 00:59 | Abgelegt unter: ralf,Stout | RSS 2.0 | TB | 6 Kommentare
BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates