BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Archiv: Dienstag, 15. Juli 2014

Wir sind auf Tour durch Belgien, und zwar über Luxemburg und Frankreich

DesFagnesAnlage DesFagnesTanks

Am frühen Abend des nächsten Tages kommen wir nach Fagnes, wo wir bei einer kleinen Privatbrauerei vorbeischauen wollen, der Brasserie des Fagnes. Eine alte Mühle wurde dort zu einem Restaurant ausgebaut, das scheinbar gerade öffnetete, denn wir sind die ersten Gäste. An der Schmalseite des Gebäudes ist die Brauanlage untergebracht, nur durch ein Seil abgetrennt. So kann man sich direkt neben den Sud setzen – im Moment ist aber alles sauber und nicht im Betrieb. An einer Theke kann man auch Flaschen zum Mitnehmen und Souvenirs kaufen. Wir sind etwas überfordert von der Vielfalt des Sortiments und radebrechen unsere Fragen mit französich und mit Händen, das bringt uns aber nicht so recht weiter, so wird kurzerhand der Chef Frederic Adant gerufen, der sich alle Zeit der Welt für uns nimmt und in perfektem Englisch alles erklärt. Hier würden wir so gern bleiben, alles durchprobieren und auch was leckeres essen, die Speisekarte ist genauso verführerisch wie die Bierkarte! Auf unsere Frage nach dem nächstgelegenen Campingplatz wird uns die Wiese gleich hinterm Parkplatz angeboten, für Gäste, die ihre eigenen Schlafmöglichkeiten dabei haben. Perfekt, finden wir, besser hätte es gar nicht werden können. So bauen wir schnell unser Lager auf, machen uns frisch und freuen uns auf einen langen schönen Abend mit herrlich viel Bier…

weiterlesen… »

StenayMuseumKarte StenayMuseumFlaschen

Bisher konnte mich Frankreich in Sachen Bier ja nicht besonders beeindrucken. Das hält mich aber nicht davon ab, dorthin zu fahren und weiter nach gutem Bier zu suchen: Wir wollen unsern Urlaub heuer in Belgien verbringen, das Zielgebiet sind die südlichen Ardennen. Für die Anreise bietet sich eine Route übers südliche Luxemburg und Nordost-Frankreich an, zumal wir einen wirklich heißen Tipp bekommen haben: das Europäische Biermuseum in Stenay!

Wir recherchieren viel im Vorfeld und haben eine lange Liste an interessanten Brauereien, aber die jeweilige Tagesroute ergibt sich bei so einer Reise doch spontan. Da eine Bierverkostung für Motorradfahrer auch nur Abends möglich ist, Transport im beschränkten Gepäck und Kühlen am Zelt aber logistische Herausforderungen darstellen, schaffen wir gar nicht alles, was wir uns vornehmen. Eine kleine Auswahl interessanter Biere und Brauereien können wir euch aber vorstellen mit diesem und den nächsten Artikeln.

weiterlesen… »

benhur, 15.07.2014, 14:00 | Abgelegt unter: Allgemeines,benhur,Frankreich,obergärig | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates