BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Meine Güte, zum fünften Mal schon wurde die WM der Biersommerliers jetzt schon veranstaltet. „Worldcup Beersommeliers“ heißt das inzwischen. Die Veranstaltung wurde, wie die dritte WM vor vier Jahren, in der Messe München abgehalten, im Rahmen der „drinctec“, der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie. Und weil es einfach praktisch ist, wenn so ein Event direkt vor der Haustür stattfindet, habe ich mir das natürlich angeschaut. weiterlesen… »

ralf, 10.09.2017, 16:30 | Abgelegt unter: Allgemeines,ralf | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
OktOkt
69

Der Bräu-Kirta in Aying ist am Sonntag, aber ein Rahmenprogramm und das spezielle Kirta-Bier gibt es vom 6. bis 9. Oktober, schaut euch auf dem Terminkalender der Brauerei Aying um.

Highlight ist bestimmt am Freitag „La Brass Banda“! Am Sonntag ist wieder Kunsthandwerkmarkt und am Montag wie immer Kesselfleischessen.

benhur, 06.09.2017, 00:00 | Abgelegt unter: benhur,Termine | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
Sep
23
10:00

Bald ist wieder Zwicklbiertag in Aying: für 3 Stunden gibt es im Schalander in der Brauerei wieder das Jahrhundertbier in seiner besten Form, natürlich wieder mit Weißwürscht und Brezn und Live-Musik!

Näheres findet sich im Terminkalender der Brauerei Aying.

benhur, 23.08.2017, 10:00 | Abgelegt unter: benhur,Termine | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Was für ein Fest! Was für tolle Biere! Was für eine gute Musik! Und was für entspannte, gut gelaunte Menschen!

Richtig Spaß gemacht hat sie, die Lange Nacht der Brauereien rund ums Giesinger Bräuhaus. Im Hof, auf dem Platz vor der Kirche und auch hinten rum, sowie in der ganzen Wirtschaft und im neuen „Stehausschank“ war Platz, so dass es zwar voll wurde, aber immer eine gemütliche Atmosphäre blieb. Die gut 20 Stände der Brauer und ein paar Eßbuden verteilten sich ebenfalls ringsrum, und auf dem Kirchplatz und im Stehausschank wurden 2 Bühnen bespielt (tolle Bands, alle!). So konnte man herumschlendern und sitzen, Musik hören, ratschen oder einfach nur genießen. Das Essen (Steckerlfisch! Pulled Pork im Trebersemmel!) war sehr fein, vor allem aber war die Biervielfalt unglaublich, jeder Brauer hatte mehrere Sorten am Hahn und dazu noch eine ganze Menge Flaschen dabei – wer hier nicht glücklich wurde, dem kann man auch nicht mehr helfen.

weiterlesen… »

benhur, 23.07.2017, 20:25 | Abgelegt unter: Allgemeines,benhur | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

RappoldEin Arbeitskollege hat mir ein tolles Bier mitgebracht.  Ein Dunkel von der Brauerei Roppelt aus Stiebalimbach. weiterlesen… »

Was soll das denn sein, muss ich das probieren? dachte ich mir, als ich zum ersten mal von der Federweissen las. Aber klar, es handelt sich nicht um ein Traubenprodukt, bei Giesinger gibt’s BIER! Also habe ich mich sehr gefreut, die Einladung zur Vorabverkostung des neuen Collaboration-Suds zu bekommen. Denn dieses Bier ist wieder ein Produkt für die Lange Nacht der Brauereien und daher auch unter Mitwirkung von mehr oder weniger allen Beteiligten entstanden. Verderben nun viele Köche den Brei oder wird’s durch Teamwork erst richtig gut?  weiterlesen… »

benhur, 17.07.2017, 23:00 | Abgelegt unter: Bayern,benhur,Privatbrauerei,Weizenbier | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

 Zur Zeit gibt es im Handel ein Sortiment mit Vertretern der Brauereien unserer Heimatregion, ganz im Süden Frankens. Biertechnisch sicher nicht so berühmt wie andere fränkische Regionen, aber man sollte sie und die Brauereien trotzdem nicht übersehen. Wir haben uns daher ein paar Kartons besorgt und stellen euch hier so nach und nach die Brauereien bzw. ihre Biere daraus hier vor.  weiterlesen… »

benhur, 01.06.2017, 20:00 | Abgelegt unter: benhur,Franken,Privatbrauerei | RSS 2.0 | TB | 1 Kommentar

Da fahre ich doch einfach mal so, um zu schauen, was es denn so alles gibt, bzw. was ich mir heute als  Feierabendbier mit nehme, bei der Schanzenbräu-Brauerei in Nürnbergs Westen vorbei.

Prompt gibt’s noch ein paar Flaschen vom „Roten Bock“! Da der erste Sud heuer schnell weg war, haben sie noch einmal nachgebraut.

weiterlesen… »

oliverxt77, 27.05.2017, 18:20 | Abgelegt unter: Bockbier,oliverxt77,Privatbrauerei | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Oldenburger OlsEin lieber Freund überraschte mich, als wir mit dem Wohnmobil unterweg waren.  Er brachte ein tolles Bier mit. Ein Oldenburger Ols, ein Pilsener. Es hat 4,9% und ist naturbelassen. Es hat eine  sonnengelbe Farbe und einen festen Schaum. Der erste Schluck überraschte mich dann doch. Bei Pils denke ich immer an die Herbe des Hopfens. Dem war gar nicht so. Cremig weicher Geschmack machte sich beim Antrunk breit. Es schmeckte fruchtig und frisch. Im Abgang eine leichte Hofennote, die die Feinheit des Bieres nochmal unterstreicht. Ein sehr schönes Bier. Danke Lothar für diese Überraschung.

Jun
14
17:00

Bereits zum 20. Fränkischen Bierfest trifft man sich 4 Tage lang im Nürnberger Burgraben, um dort Biere zu verkosten, und dabei auch der ein oder anderen Band zuzuhören. Alles wie immer aus der näheren Umgebung bzw. regional.

Sicher gibt es dabei auch so geniale Bierkunstwerke zu trinken wie das letztjährige Minnebier.

Die Anfahrt mit dem Fahrrad oder den Öffentlichen empfiehlt sich!

oliverxt77, 18.05.2017, 17:06 | Abgelegt unter: oliverxt77,Termine | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates