BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Kategorie: Sommerbier

Es ist noch kein ganzes Jahr vergangen, seit im August 2011 die Brüder Silbernagl die Forschungsbrauerei wiedereröffnet hatten. Und man kann nur staunen, was sie in dieser kurzen Zeit alles auf die Beine gestellt haben. Für uns Bierliebhaber war ihre größte Leistung, dass sie es geschafft haben, uns die beiden Ausnahmebiere der „Forschung“, das helle Exportbier „Pilsissimus“ und vor allem den hellen Bock, den „Sankt Jakobus“ in unveränderter Qualität zu bewahren. Doch auch bei den Freunden der bayerischen Gemütlichkeit haben sie kräftig gepunktet. Die Speisekarte ist reichhaltiger, die Gerichte  sind abwechslungsreicher – mit Mittagsmenü und pfiffigen Tageskarten, auf denen sich auch schon mal mein neues Forschungs-Leibgericht findet: Spaghetti Bolognese. Und dass die seit Jahrzehnten legendären „Stundenhendl“ und der „Forschungs-Obadzde“ weiter mit dabei sind, dürfte ich auch schon erwähnt haben, muss ich aber trotzdem immer wieder betonen. :mrgreen:

weiterlesen… »

ralf, 17.06.2012, 22:16 | Abgelegt unter: Oberbayern,Privatbrauerei,ralf,Sommerbier | RSS 2.0 | TB | 3 Kommentare

Im Lichtenfelser Ortsteil Oberwallenstadt liegt die letzte übrig gebliebene Brauerei von Lichtenfels: Der Brauereigasthof Wichert. Auf diese Brauerei bin ich durch einen Blogkommentar des Bräuers höchstpersönlich gestoßen, der uns folgendes Verslein geschrieben hat:

in oberfanken, sag ich dir,
gibt´s beste brotzeit, spitzen-bier
denn wir franken sind bekannt
fuer lied, gedicht, fuer speis und trank
ob spezi, mahr´s-braeu oder wichert
da ist der naechste rausch gesichert.
prost

Klar, dass ich diesen Mann und sein Bier unbedingt kennen lernen musste.

weiterlesen… »

Bier ist nicht gleich Bier und Brauerei ist nicht gleich Brauerei. Wie bei den verschiedenen Biersorten gibt es auch bei den Braureien große Unterschiede. Der Augenscheinlichste ist wohl die Größe einer Brauerei. Während in den letzten 20 Jahren die größten Brauereien durch Übernahmeschlachten immer weniger werden, lässt sich in der jüngsten Zeit am unteren Ende der Größenskala ein gegenläufiger Trend beobachten: Fast in jeder größeren Stadt gibt es inzwischen eine junge Hausbraurei, meist mit den Sudkesseln im Gastraum, die ihr Bier für den Eigenbedarf und für Abholer selbst herstellt. Mit bereits über 16 Jahren einer der ältesten Vertreter dieser Gattung Hausbrauerei ist die 1. Hausbraurei Alt-Giessen in der hessischen Universitätsstadt Gießen.

weiterlesen… »

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.5
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates