BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Biere im Osten – Litauen: Varniuku alus

Am nächsten Tag bummelten wir zur Mittagszeit gerade durch einen anderen Stadtteil Vilnius‘ und fanden dort ebenfalls eine ungewöhnliche Kneipe: das Balti Drambliai (Weiße Elefanten), ein indisch angehauchtes Vegetarier-Restaurant, ist eigentlich ein kleiner Garten hinter hohen Mauern mit einer open-air-Schenke an der Seite. Das Publikum scheint nur aus Studenten zu bestehen, es wird schöne Bluesmusik gespielt, hier können wir uns wohlfühlen. Zur Begleitung für unser Mittagsmahl gibt es:

Varniuku Bier hell: ein klares, perlendes Hellgold. Aus dem Glas kommt ein Geruch „wie Brauerei beim Putzen“ – unangenehm. Und auch der Geschmack ist seifig, viel Kohlensäure mit wenig Bier.

Varniuku Bier gibts auch dunkel, d. h. kastanienfarben. Bei diesem Bier ist kein Geruch feststellbar – gottseidank, muss man da schon sagen. Und der Geschmack? Erinnert ein bischen an Cola, leicht süß – aber kein Bier…

Nun, wollen wir besser den Mantel des Schweigens über diesen Fehlgriff legen und das nächste Mal hier lieber Tee bestellen. (Wer trotzdem mehr wissen will: gebraut wird die Marke durch die Brauerei Davra.)

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 10. Juli 2011 und wurde abgelegt unter "andere Länder, benhur". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates