BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

75 Jahre Bräustüberl-Jubi(er)läum der Forschungsbrauerei

Nov ’11
19
10:00

Am kommenden Wochenende, noch nicht ganz zum Ausklang der aufregendsten Saison, die ich als aktiver Gast miterleben durfte, feiert die Forschungsbrauerei das 75-jährige Jubiläum des Bräustüberls. Noch ein Jahr zuvor hätte man nicht im Traum gedacht, dass so etwas noch ein mal möglich ist. Für alle, die es eventuell nicht mitbekommen haben, hier ein – zugegebener Maßen sehr unvollständiger – Auszug aus der Chronik der Brauerei:

  • 1930: Gründung der Forschungsbrauerei an der Unterhachinger Straße 76 in München-Perlach (damals noch nur „Perlach“)
  • 1936: Eröffnung des Bräustüberls (der Anlass der Jubi(er)läumsfeier)
  • 2010: am 26. September erfährt ralf, dass Stefan Jakob als Inhaber und Wirt der Forschungsbrauerei das Handtuch wirft. Der erste Artikel unter dem Motto „Serengeti darf nicht sterben!“ erscheint im Blog-ums-Bier.de.
  • 2010: am 30. Oktober wird die letzte Maß in der Ära der Brauerfamilie Jakob ausgeschenkt. Die Forschungsbrauerei schließt ohne Wiedereröffnungstermin.
  • 2011: am 12. August startet die Forschungsbrauerei unter der Führung der Brüder Silbernagl in eine neue Zukunft. Noch gibt es „nur“ das Helle, den „Pilsissimus“ im Ausschank.
  • 2011: am 10. September um 11:00 Uhr (mit etwas Verspätung des Ehrengastes) ist unter bayerischem Bilderbuchhimmel Bockbieranstich durch Wies’nstadtrat Helmut Schmid. Die Forschung meldet sich mit dem „Blonden Bock“, dem „Sankt Jakobus“, wieder vollumfänglich zurück.

Am kommenden Wochenende also feiert man. Zwar eher unauffällig, ohne große Werbung. Nur die Hinweisblätter auf den Tischen verkünden es. Aber man feiert: Das 75-jährige Bestehen des Bräustüberls, und – so hoffe ich – den Beginn einer langen, genuss- und erlebnisreichen Zukunft an der Unterhachinger Straße 76, dem Standort der Perlacher Forschungsbrauerei.

Ich lasse die Brüder Silbernagl durch deren Flugblatt einfach selbst verkünden, was uns Gäste an diesem Festtag erwartet:

75_jahre_fob_stueberl

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Mittwoch, 16. November 2011 und wurde abgelegt unter "ralf, Termine". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

1 Kommentar

  1. oliverxt77 sagt:

    Danke für diese sehr außergewöhnliche Feier. Tolle Biere, richtig gute Brot- und Mahlzeiten. Mehr als faire Preise. Aber es war wohl der Blonde Bock der uns zu dieser Marathonsitzung verleitet hat!? Bis bald!

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates