BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Kategorie: Hessen

Gewöhnlich verkoste ich nur reine Biere. Die allermeisten davon sind nach dem Reinheitsgebot gemacht und dürfen demnach sich auch „Bier“ nennen. Nun ist mir aber von der Glaabsbräu in Seligenstadt etwas untergekommen, wofür ich gerne von meiner reinen Gewohnheit einmal abweiche: „Glaab’s Grie Soß“ heißt es, und ist ein „Biermischgetränk mit 90% Bieranteil und 10% Kräuteranteil“. Jetzt muss man nur noch wissen, dass die Glaabsbräu in Seligenstadt am Main beheimatet ist, so auf halbem Weg zwischen Aschaffenburg und Frankfurt, sprich in Hessen, und dass mitten im Main in Seligenstadt die Grenze zwischen Bayern und Hessen verläuft, um auch nur halbwegs erahnen zu können, was den Brauer dazu geritten haben mag, so ein Getränk zu ersinnen.

weiterlesen… »

ralf, 12.06.2018, 22:22 | Abgelegt unter: Hessen,ralf | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Bier ist nicht gleich Bier und Brauerei ist nicht gleich Brauerei. Wie bei den verschiedenen Biersorten gibt es auch bei den Braureien große Unterschiede. Der Augenscheinlichste ist wohl die Größe einer Brauerei. Während in den letzten 20 Jahren die größten Brauereien durch Übernahmeschlachten immer weniger werden, lässt sich in der jüngsten Zeit am unteren Ende der Größenskala ein gegenläufiger Trend beobachten: Fast in jeder größeren Stadt gibt es inzwischen eine junge Hausbraurei, meist mit den Sudkesseln im Gastraum, die ihr Bier für den Eigenbedarf und für Abholer selbst herstellt. Mit bereits über 16 Jahren einer der ältesten Vertreter dieser Gattung Hausbrauerei ist die 1. Hausbraurei Alt-Giessen in der hessischen Universitätsstadt Gießen.

weiterlesen… »

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates