BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Kategorie: 1516

Da habe ich doch etwas gestutzt, als mein Blick beim Einkaufen in meinem Getränkeladen an diesem recht schönen Etikett hängen blieb! Veldensteiner Biere schauen doch sonst immer ganz anders aus!?

Soso, nun ist also Veldensteiner dran, habe ich mir gedacht und sogleich ein paar Flaschen mit eingepackt. Rotbier muß man ja im Programm haben. Ein Helles Vollbier in ähnlichem Design gibt’s übrigens auch, aber mich als Nürnberger zieht natürlich das Rotbier mehr an. Es ist ja eigentlich das Stadtbier, das die Altstadthofbrauerei 1984 auferstehen lies, schlechthin. weiterlesen… »

oliverxt77, 15.05.2017, 17:33 | Abgelegt unter: 1516,Franken,oliverxt77,Privatbrauerei,Rotbier | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Uii! Welch eine Farbe! Welch ein Schaum! Welches Geräusch! Den Schaum des Eucharius Märzen der Klosterbrauerei Weisenohe könnt ihr natürlich nicht hören…

Sehr schöne Trübe.

Ein milder, leicht nach Kaffee riechender Duft kommt durch den rötlich schimmernden Schaum. Orangennoten kann ich noch entdecken. Malzbetont sollte ein Märzen schon sein.

Schön, daß man so ein „Oktoberbier“ heutzutage auch im März bekommt.

Nicht ganz vorbehaltlos nehme ich den ersten, nicht zu großen Schluck und spiele etwas im Mund damit, ganz so wie die großen Verkoster das machen. Und da entwickelt sich dann noch einiges mehr an Geschmacksimpressionen!  Malz und Hopfen spielen sich gegeneinander hoch. Sehr schön! Ergänzt mit reichlich Hopfen, den ich aber nicht genauer zuordnen kann.

Viel zu schnell leert sich mein Glas und ich bin froh, doch noch eine zweite Flasche beim Schlendern durch das Craftbiersortiment des großen Marktes mitgenommen zu haben.

Prost!

oliverxt77, 12.03.2017, 20:12 | Abgelegt unter: 1516,Klosterbrauerei,Märzen,oliverxt77 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Bis Ende Oktober 2016 gibt es im Kloster Aldersbach (Niederbayern) noch die Bayrische Landesausstellung zum Jubiläum des Reinheitsgebots zu sehen. Endlich fanden auch wir die Gelegenheit, hin zu fahren. Ein bisschen skeptisch waren wir ja schon, denn die vielen Reportagen gehen alle ein wenig Richtung Schulterklopfen und Selbstbeweihräucherung über das ach-so-tolle bayrische reine Bier.
weiterlesen… »

benhur, 30.07.2016, 20:00 | Abgelegt unter: 1516,benhur,Klosterbrauerei,oliverxt77 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Nun sind es ja nur noch acht Tage bis zum Jubiläum des Jahres, und da muß man als Bierfan natürlich zum Ursprung unseres Gebots, ohne das wir vielleicht schon viel früher, ähnlich wie in den USA, eine Craftbierbewegeung hätten. Doch so langweilig wie da drüben die Industriebiere vor 20 Jahren waren/sind, scheinen unsere Biere nie und nimmer zu schmecken. So soll es zumindest gewesen sein. Also ab nach Aldersbach. Vermutlich werde ich so einen „echten“ Jubiläumssud aber nicht zu trinken bekommen. Darum doch besser nach Ingolstadt, denn da wurde es ja verkündet. weiterlesen… »

oliverxt77, 16.04.2016, 19:49 | Abgelegt unter: 1516,Dunkles,Kellerbier,oliverxt77 | RSS 2.0 | TB | 1 Kommentar
BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates