BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Paulaner Braumeister Edition No. 02

PaulanerBraumeisterEdition2Weibersud

Dies ist sie nun also, die zweite Edition der Großbrauerei, mit einem Massenbier, durchaus auch im Massenbier-Preissegment (!), einen Schritt in die Richtung Craft Beer zu gehen. Nachdem uns die erste Edition als ein erster, vielleicht noch zu zaghafter Schritt in die richtige Richtung durchaus nicht komplett enttäuscht hat, ist nun also das Weißbier namens Weibersud dran, das die uns aus dem Eiswerk bekannte Braumeisterin Frau Leidgschwendner mit 2 Kolleginnen gebraut hat.

Mit seiner kräftigen rotgoldenen Farbe (das muss das Carared sein) überrascht es schon mal positiv im Glas, gleichmässig leuchtend wirkt die Trübung, toll auch der klebrige Schaum!

Die Nase: starker Hopfenduft! Nach frischen Dolden, klasse! (Fakten dazu: kaltgehopft mit Bravo und Cascade.) Fruchtig, grasig, zitrusartig ist der Antrunk, mit viel, leider zuviel Kohlensäure, das ist richtig schwer zu schlucken. Kurz und knackig ist der Abgang, der vor lauter Citrusfrucht schon fast trocken wirkt. Das ist schon ganz schön ungewöhnlich für ein Weißbier! Wenn nur die viele Kohlensäure nicht wäre, wäre das ein richtig gut gelungenes Bier.

Also, ich würd‘ mal sagen: lasst mehr Weiber ran an die Sudkessel!

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 20. Februar 2015 und wurde abgelegt unter "benhur, Großbrauerei, Weizenbier". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates