BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Südtirol: Forst

Spät sind wir auf dem wunderschönen Gemeinde-Campingplatz von Glurns im Vinschgau angekommen und waren froh, überhaupt noch eine geöffnete Kneipe zu finden. Aber wir hatten Glück: es gehört eine Metzgerei dazu und entsprechend genial war das üppige „Speckbrettl“ ausgestattet (entgegen der Vermutung durchaus magerer Schinken). Dazu wurde Bier aus der nahen Brauerei Forst aus Meran serviert, nach dem Foto auf dem Bierdeckel auf jeden Fall die schönste Brauerei weit und breit!
Nicht schlecht auch die beiden Sorten:

Das Dunkle ist sehr deutlich malzig, röstig-brotig, aber nicht zu süßlich, und dabei doch schön süffig, perfekt zum Schinkenbrot!

Das Helle ist spritziger, frischer und wirkt auch ein bisschen leichter, ein bisschen schon wie ein Pils, aber doch nicht so herb. Kann man den ganzen Abend trinken …

Beide Biere sind durchaus empfehlenswert als Durstlöscher und zur Brotzeit, Schnickschnack haben sie gar nicht nötig!

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 22. Juli 2016 und wurde abgelegt unter "benhur, Italien". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates