BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Giesinger Webers Weisse und Webers dunkle Weisse

Heute ist ein guter Tag für die beiden Weissbier-Flaschen des Giesinger Bierlaboratoriums, die ich mir vor längerer Zeit schon mal mitbrachte. Das helle Weissbier hatte ich ja schon mit Begeisterung getrunken – natürlich schmeckte es heute ebenso lecker! Ob das Dunkle Weisse da ran kommt?

Ja, tut es! Es schmeckt sogar ziemlich ähnlich, mit nur einer kleinen Nuancenverschiebung, wenn man so sagen will, in Richtung Fülligkeit; ein wenig voller, ein kleines bischen weniger spritzig. Wenn ich im hellen Weissbier die drei Jahreszeiten Frühling, Sommer und Herbst erschmeckt habe, so wären dies im dunklen Webers vielleicht eher der Spätsommer und Herbst, diese dafür etwas intensiver. Auf jeden Fall werde ich auch hier ein Wiederholungstäter – und so langsam ein Weissbier-Fan…

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 13. März 2011 und wurde abgelegt unter "benhur, Oberbayern, Privatbrauerei, Weizenbier". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

1 Kommentar

  1. ralf sagt:

    so langsam ein Weissbier-Fan… – Gestehe: Du BIST schon längst einer! 😛

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.1
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates