Biertest im Brauereigasthof der Schlossbrauerei Eichhofen

Bevor ich mit Peter Lang, dem Braumeister und technischen Betriebsleiter der Schlossbrauerei Eichhofen die Besichtigungsrunde durch die Brauerei gemacht habe, sind wir – der baulichen Anordnung der Gebäude entsprechend – erst mal in den Brauereigasthof gegangen. Natürlich nur zum Anschauen, quasi als Appetitanreger; wir sind ja danach noch mit dem

weiter…

Privatbrauerei Plank in Laaber

Nach dem Rundgang durch seine eigene Brauerei sagte mir der Braumeister Peter Lang „So, jetzt fahr’n ‚mer mal in a g’scheide Brauerei“. Das war natürlich nur ein Scherz, denn eine „g’scheide“ Brauerei ist die Schlossbrauerei in Eichhofen ja auch. Er wollte mir damit viel mehr zeigen, dass es auch in

weiter…

Wendelsteiner Jubiläumsbier

An Ostern hatten wir von aufmerksamen Freunden aus Wendelstein etwas ganz besonderes mitgebracht bekommen: 2 Flaschen dieses Jubiläumsbieres zum 750jährigen Stadtfest. Auch in Wendelstein gab es anno dunnemal Brauereien, die letzte davon, das Wendelsteiner Brauhaus, hat vor 20 Jahren dicht gemacht. Nun hat man wohl ein altes Rezept ausgegraben und

weiter…

Biergarten-Tipp: Zirndorfer

Das super-sonnige Wetter dieses Ostern darf man nicht ohne einen Biergarten-Besuch verstreichen lassen. Für uns bot sich hierfür die Bräuschenke der Brauerei Zirndorfer – in Zirndorf, eh klar – an. In dem Viertel um die Brauerei herum kann man allerhand schöne und alte Gebäude entdecken, ein kleiner Stadtspaziergang lohnt wirklich.

weiter…

Schlossbrauerei Eichhofen – eine exklusive Besichtigung

Im Dezember 2008 hatte ich beim Buttenheimer Löwenbräu den Braumeister Peter Lang von der Schlossbrauerei Eichhofen kennengelernt. Er und der Buttenheimer Brauereibesitzer Hans Modschiedler waren vor 30 Jahren zusammen auf der Meisterschule, und so hatte Peter seinen alten Freund Hansi in dessen Brauerei besucht. Ich war per Zufall am gleichen

weiter…

Kommunbrauhaus Neuhaus an der Pegnitz

Eigentlich wollten wir nur sehen, wo das Kommunbrauhaus der Neuhauser Kommunbrauer steht, und das eine oder andere Bild davon machen. Als ich mit der Kamera voll in Aktion war, bemerkte ich, dass im Brauhaus gerade jemand bei der Arbeit war und mich beobachtete. Ich hatte ja keine unlauteren Absichten, winkte

weiter…