BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Fränkisches Kupferbier

Dieses mal habe ich bei meinem Getränkeladenbesuch mal ein paar Kupferbiere mitgenommen. Eines möchte ich euch zuerst vorstellen:

Fränkisches Kupferbier der Privatbrauerei Lang.

Die Flasche kommt schön schlicht daher. Wenig Angaben auf dem Flaschenlabel.5,0% und so sachen.

Lediglich ein Hinweis auf das „Bräustüble“. Das muß man sich auch merken!

So wie „Das urige Dunkel“ aussieht. Es schmeckt vom ersten bis zum letzten tropfen. Etwas wenig Geruch, aber es geht runter wie Öl.  Jetzt habe ich richtig Lust drauf  bekommen als dringendes Ausflugsziel für 2009 diese alte Brauerei zu besuchen.

Prost!

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 13. Januar 2009 und wurde abgelegt unter "Dunkles, Flaschenbier, oliverxt77". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates