BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Kormoran Ciemne – Haferbier aus Polen

kormoranciemne1

Wieder habe ich ein Bier der Brauerei Kormoran aus Masuren mitgebracht bekommen. Das bereits besprochene Warnijskie stammt aus dem selben Hause.

Die Zutaten dieses Biers habe ich vorher recherchiert: Haferflocken (!), Cascade-Hopfen und 3erlei Malze: Münchner, Karamel- und noch ein Röstmalz.

Dunkelbraunrot und samtglänzend schenkt es sich ein, der leichte dunkle Schaum zerfällt rasch. Es liegt ein sehr schwerer, malziger Duft nach Brot und Kaffee überm Glas, damit sind jedoch nicht die süßen, oftmals auch verbrannten Noten gemeint. Im Antrunk ist es dann nicht ganz so schwer, dafür ein bischen kräuterig, ich muß an eine Hochgebirgs-Alm denken. Ja, es erinnert mich an den Geschmack von Enzian!

Leider wird dieses Aroma von etwas säuerlichem überlagert – ich gucke aufs Mindesthaltbarkeitsdatum: ohje, um 2 Wochen überschritten, ist das Bier gerade am umkippen? Wie schade, das muss ich unbedingt nochmal frisch probieren!

Auf jeden Fall sollte man sich diese Brauerei merken. Es gibt noch jede Menge Spezialitäten, die einem beim Lesen schon das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 13. September 2013 und wurde abgelegt unter "benhur, Polen". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.0.4
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates