BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Bio-Biere mit Dinkel

Dinkel ist ja mein liebstes Getreide, so habe ich mir neulich im Biomarkt zwei Flaschenbiere mit Malz aus dieser Frucht mitgenommen: ein Plankstettener Dinkel und ein Riedenburger Malzbier, beide aus der Riedenburger Bio-Brauerei.

Das Plankstettener wird mit 50% Dinkelmalz gebraut, man erfährt sogar mit welcher Sorte  (ungekreuzter Oberkulmer Rotkorn). Das macht ein sehr trübes Dunkelgold im Glas, mit einem schönen Schaum obenauf. Ein zarter, aber doch deutlicher Dinkelduft dringt durch, definitiv nach obergärig (aber keinerlei „Weizenbanane“) – angenehm! Fruchtig und weich ist der Antrunk, mit einer mittelfrischen Rezenz und einem sanften Abgang mit genau demselben Getreide-Aroma – das nenn‘ ich mal ein DINKELbier!

Das Riedenburger Malzbier ist schon fast schwarz, mit einem feinen braunen Schaumhäubchen obenauf. Es duftet nach Brot und erinnert mich stark an unsern ersten Brauversuch mit Brotbackhefe. Der erste Schluck ist ein Schock: das ist ja gar kein Bier! Es ist ein alkoholfreies Malzgetränk! Das hab ich aufgrund der bierigen Aufmachung komplett übersehen. Nun denn, egal, jetzt ist es im Glas und wird trotzdem verkostet. Es wird aus Bierwürze hergestellt, lese ich. Im Antrunk kommt tatsächlich ein kleiner Hauch biertypischen Geschmacks durch, ansonsten ist es durchaus vergleichbar mit Karamalz, dem „Bier“ meiner Kindheit, jedoch bei weitem nicht so süß. Es erinnert auch an den Geschmack der Würze beim Zoiglbrauen. Ein durchaus auch erfrischendes, angenehmes Getränk!

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 15. November 2013 und wurde abgelegt unter "benhur, Biobier, Dinkelbier". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates