BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Wieninger Winterfestbier

Zur Adventszeit passen ja besonders gut die Böcke, und wer da eher auf die hellen steht, dem möchte ich das Festbier von Wieninger empfehlen:

In klarem Goldgelb fließt es stark perlend ins Glas und bildet einen recht kräftigen Schaum. Das sieht ganz ordentlich aus! Duft ist allerdings nur andeutungsweise wahrzunehmen: bierig halt, wie ein bayrisches Helles, eher Malz- als Hopfennoten.

Im Antrunk sind gleich kräftige Malznoten zu schmecken, aber nicht zu süß, eher getreidefruchtig. Im Gaumen ist das Festbier immer noch sehr spritzig und frisch, die malzige Fruchtigkeit bleibt bis in den Abgang hinein und klingt langsam aus. Da ist reichlich Körper, ohne zu schwer zu werden. Insgesamt ein sehr weiches, samtenes, rundes und reifes Bier. Ein perfektes Festbier zum Weihnachtsbraten, finde ich.

Schon wieder ein ganz tolles Bier aus Teisendorf!

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 12. Dezember 2014 und wurde abgelegt unter "benhur, Festbier, Oberbayern". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.1
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates