BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Heroika Red Ale von Steam Works Vancouver

Tine vor Steam Works VancouverAuf der Braukunst Live in München waren auch in diesem Jahr viele interessante Brauer und stellten ihr Bier vor. Mich zog es zu Steam Works Brewing Vancouver. Zu Beginn der 30-iger Jahre wanderte die Familie Gershkovitz von Wien nach Kanada aus. Zwei Generationen später reisten sie nach Wien und waren faziniert vom Bier brauen. Der Enkel, Eli Gershkovitz ging zurück nach Österreich, in die Nähe von Salzburg. HeuSteam Workste braut er und sein Cosin Herbert Ottenschläger einzigartige und aromatische Craftbiere. Ich probierte am Stand das Herioka Red Ale. Es schmeckte cremig, ausgewogen und würzig.  Es war eine Geschmacksexplosion in meinem Mund. Leichte Aromen von Karamell, Malz, Zitrus und Haselnüssen machen das Bier rundum geschmeidig. Es hat 5,6% Alkohol, und wurde mit den Hopfen Citra, Cascade, Simcoe und Amarillo gebraut. Ein wirklich wunderbares Bier, was ich jederzeit wieder genießen würde.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 16. Februar 2018 und wurde abgelegt unter "Ale, Allgemeines, andere Länder, tine". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates