BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Riedenburger Dolden-Sud

 

Diese Flasche fällt auf, im Bierregal des Biomarktes: Riedenburger Dolden-Sud. Eine kleine 0,33er Flasche in der Form der von den sog. „Craft breweries“ gern, besonders für  I.P.A. verwendeten Flaschen, mit einem Etikett in Weiss-Grellgrün, das den Namen nur so herausschreit. Sehr schön gemacht, und die Riedenburger Bio-Brauer machen ja auch sonst gutes Bier, also musste das unbedingt mit.

Beim Öffnen der Flasche erschlägt einen der starke Hopfenduft schon fast! Hoho, das ist Hopfen satt! Trocken, würzig, irgendwie „grün“ ist dieser Duft (und weder citrusfruchtig noch bitter). Und genauso ist auch der Geschmack: stark, würzig, grün, und sehr erfrischend.

DAS wird mein neues Lieblings-Feierabendbier für diesen Sommer!

 

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 31. März 2014 und wurde abgelegt unter "benhur, Biobier, I.P.A., Niederbayern". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates