BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

The Red Man

barolo

 

 

Ein Bier, dass nach Rotwein schmecken soll? Das konnten wir uns kaum vorstellen. The Red Man ist ein Triple Bock vom Craftbier Hecht, der drei Monate auf Rotweinholz gereift ist.

Mit 12,5% ist der Red Man ein Schmankerlbier, das man genießen muss. Seine feurig dunkelrote Farbe passt herrvorragend zum Bierstil. Schaum hat er sehr wenig, was den Geschmack in keinster Weise schmälert. Bernhard Hecht hat dazu helles Malz und nur wenig Hopfen (Perle) verwendet, um die Wein-Noten nicht zu überdecken. Es hat auch nur ca. 5-7 Ibu. Man riecht deutlich den Alkohol und die Beeren. Der erste Schluck zergeht auf der Zunge. Es schmeckt nach roten Beeren und nach Rotwein. Ein ganz besonderer Biergenuss. Im Abgang schmeckt man die Röstmalznote, die sich dezent mit dem Beerengeschmack vereinen.  Der Alkohol ist deutlich zu spüren. Das dunkelrote Starkbier ist ein elegantes und geschmeidiges Bier, das man Schluck für Schluck genießen muss. Als Aperitif jederzeit eine Empfehlung!

 

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 25. Januar 2020 und wurde abgelegt unter "Allgemeines, Doppelbock, Franken, Hausbrauer, tine". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe. Bitte ZIFFERN verwenden. *

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.4.1
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates