BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Ein Milchshake IPA von Orca

20200408_220339 Man sollte sich auch in der Corona Krise was Gutes gönnen; gleichzeitig wollten wir kleine Brauereien dabei unterstützen, gut durch die Krise zu kommen. Also haben wir uns aus dem Sortiment von orca brau Nürnberg einige Biere bestellt. Heute kam die Lieferung von Felix vom Endt, eine schöne Abwechslung in dieser außergewöhnlichen Zeit. Neben den Klassikern „wanderlust“ und „anders“ waren auch zwei völlig neue Biere dabei: shades of orange und ukiyo. Das Ukiyo ist ein Milkshake IPA und hat 7,2%. Es wurde mit zweierlei Hopfen gebraut, mit Citra und Amarillo. Ich war ein wenig skeptisch, Milkshake IPA, wie soll das schmecken? Aber: wer nicht probiert, ist selbst Schuld. Meine Neugier überwog und ich öffnete die Flasche. Die Farbe ist gelb wie die Sonne, wie frisch gepresster Orangensaft und riecht nach Maracuja und Sommer. Es schmeckt fruchtig, cermig und ausgewogen. Eine herbe Fruchtnote von Grapefruit macht sich im Mund breit. Dann schmeckt man die Fruchtsäure, die keinesfalls unangenehm ist. Alle Komponenten vereinen sich harmonisch zu einem frischen Sommerbier. Ich bin begeistert von diesem Bier. Vielen Dank Felix für deine Kreativität.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 9. April 2020 und wurde abgelegt unter "Franken, I.P.A., Privatbrauerei, tine". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

2 Kommentare

  1. City Immobilienmakler sagt:

    Ich finde es immer gut wenn man lokale Geschäfte unterstützt. Sei es eine Brauerei oder ein anderes kleines Unternehmen. Lasst es euch schmecken

  2. ralf sagt:

    Ich hab mich gerade mit einem Freund über dieses Bier unterhalten, und da wunderten wir uns vor allem über die leuchtend gelbe Farbe. „Milchshake IPA“, was ist das genau? Analog zum „Milk Stout“ sollte Laktose drin sein, also Milchzucker hinzugegeben.

    Auf der Homepage von Orca hab ich die Lösung gefunden:
    milkshake IPA mit milchzucker, mango und maracuja

    Also neben den fruchtigen Hopfennoten scheinbar auch die echten Früchte „M&M“ – Mango und Maracuja. Ein höchst experimentelles Bier. „Eierlikörbier“ sagte mein Freund über das hübsche Bild 😛

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe. Bitte ZIFFERN verwenden. *

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.4.1
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates