BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Seelmannbräu Zettmannsdorf

seelmannbier.jpg

Auf meinem persönliche Siegerpodest der Biere tummelt sich neben meinem „zu jeder Brotzeit könnt ichs trinken“ Lieblingsbier ganz sicher auch das Seelmann-Helle, dass man nur in der Wirtschaft in Zettmannsdorf genießen kann. Als vor 2 Jahren der Wirt starb, schloss die Brauereiwirtschaft, aber im Sommer 2007 hat der Bruder wieder zu brauen begonnen und auch die Wirtschaft wurde wiedereröffnet – War das eine freudige Überraschung! Als ich jedoch endlich hin konnte, um zu schmecken, ob das neue Seelmann auch so gut ist wie das alte, konnte mir der Wirt aber nur irgendein Flaschenbier geben, die Zapfanlage war kaputt! Das ist natürlich fatal bei einem Brauer, der gar nicht in Flaschen füllt.

Noch gibt es keine eigenen neuen Bierdeckel, aber der Charme des „Bleib der Heimat treu – trink Seelmann-Bräu“ ist auch in den vorläufigen neuen erhalten:
seelmannbierdeckelneu.jpg
Berühmt ist Seelmann-Bräu aber vor allem für seinen Bockbieranstich im Herbst. Ich war selber noch nie dabei, da mir das nun doch eine Idee zu alloholisch zugeht, aber es gibt einen sehr liebevoll geschriebenen Artikel aus der FAZ von 2002.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 21. Dezember 2007 und wurde abgelegt unter "benhur, Brauereiausschank, Brauereigasthof, Fassbier, Franken, Gasthausbrauerei". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe. Bitte ZIFFERN verwenden. *

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.3.1
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates