BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Gastbeitrag: Dink-Ale aus Zimmern

img_0069

Jetzte hab ick ooch mal een Bier entdeckt: Dink-Ale von der Brauerei Hecht aus Zimmern. Ditte is een echtes Meedchen-Bier! Dit Bier is mit 70% Dinkel-Malz jebraut, dit Wort „Ale“ weisst auf eene obergärige Hefe hin.

 

Beim Öffnen der Bügelflasche ploppte dit richtig jut. Es roch frisch und fruchtig und hatte ne schöne kupferne Farbe im Glas. Es war sehr schäumig und- obwohl unfiltriert- nich löhmrig. Der Jeschmack war ne Granate: süsslich-frisch, süffig, trotz 5,2% Alkohol. Im Nachgeschmack isset janz leicht hopfig. Für mich als Nicht-Bier-Trinker ein echt tolles Bier; voll meen Jeschmack. Ick hab die janze Pulle alleene jeschaft!

(Gastbeitrag von Tine, mit ihren eigenen Worten)

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 13. Juli 2013 und wurde abgelegt unter "Ale, Dinkelbier, Franken, Privatbrauerei, tine". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

1 Kommentar

  1. benhur sagt:

    Tine, toll, daß du ein Bier für dich entdeckt hast! Und auch toll, daß du auch mal deinen Eindruck schreibst; wegen deiner Begeisterung muss ich nun dringend auch dieses Hechtbräu-Produkt probieren, das Dink-Ale (nur wer’s fränkisch ausspricht, bekommt den Sprachwitz mit 😉

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Vor dem Absenden ergänze noch die Rechenaufgabe.
 Bitte Ziffern verwenden.
*
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 5.0.4
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates