BLOG-UMS-BIER

feine Biere, wo und wie wir sie am liebsten haben

Kategorie: andere Länder

Austral Lager, ChileHeute geht der Test der südamerikanischen Biere weiter. Diesmal gab es ein Austral Lager aus Punta Arenas in Chile.  Austral ist ist die südlichste Brauerei der Welt. Sie wurde 1896 von dem deutschen Auswanderer Josef Fischer gegründet. Die Rezeptur wurde seitdem nicht verändert. Das Austral gehört in Chile zu den besten Bieren. Es hat 4,6% Alkohol, ist erfrischend und schmeckt leicht. Für den Sommer ein erfrischendes Bier. Ich bin schon stolz auf meinen Neffen, daß er mir diese Biere mitgebracht hat. Meine Reisen führen mich nicht so in die Gegend um Chile. Vielen Dank Tino.

Kross Pils, ChileMein Neffe kam zu Besuch und hat mir aus Chile Bier mitgebracht. Schön, das er an mich denkt und mir so eine Freude bereitet.Das Kross Bier ist ein Pils, ein bohemian Lager. Gebraut in Curacavi im Casablanca Tal in Chile. Es ist goldgelb, hat einen festen Schaum, riecht vielversprechend und hat 5,1% Alkohol. Es schmeckt frisch, cremig, rund. Auch die Chilenen können Bier brauen. Klasse. Dankeschön Tino.

tine, 04.03.2017, 16:53 | Abgelegt unter: andere Länder,Biere,Pils,Regionen,tine | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Guldi-WirtBei unserem Besuch in der Schweiz wurden wir in eine kleine Wirtschaft  in Winznau eingeladen. Dort braut der Herr Guldimann (ein Lehrer) als Hobbybrauer zusammen mit seinem  Sohn leckeres Bier. Bevor er mit dem Bierbrauen begann, holte er sich viele Informationen von Brauern und besuchte einen Braukurs. 2011 begann er im Garten zu brauen.  weiterlesen… »

20160304_161936Auf der Braukunst live in München probierte ich das Einstök aus Island. Es ist ein Porter, ein dunkles Bier mit festem Schaum und malzigem Geruch.

Es hat 14,5 Plato und 6% Alkohol. Dieses Bier ist mit geröstetem Kaffee gebraut. Das Einstök kommt aus Akureyri, der zweitgrössten Stadt in Island. Der Geruch verspricht viel. Dann der erste Schluck. Eine Harmonie aus Espresso, Schokolade und Toffee. Ein runder Geschmack verweilt lange auf der Zunge. Das ist schon ein Schneuserbier.

Tja, irgendwie hat es auch mich einmal auf die Ferieninsel zur Winterflucht verschlagen. Auch ich bin überrascht, wie schön die Insel ist, wie angenehm auch in der Zeit ohne zu viele Touristen. Aber biertechnisch, da fand ich nur eine heimische Sorte: Cruzcampo.

Im ersten Moment finde ich das Bier pilsner Art ganz ok, durchaus wie die deutschen Fernsehbiere, aber eben trinkbar als Durstlöscher. Es ist ja auch angenehm warm hier, das letzte Genußbier liegt doch schon in weiter Ferne. Als ich allerdings als zweites Bier ein Köstritzer Schwarzbier hatte, war das Cruzcampo danach so gar nicht mehr trinkbar: leer und nichtssagend. Da hilft auch der „traditionelle Stil seit 1904“ nichts, aber vielleicht orientiert man sich zu sehr an den Touristen, die das Bier mit den empfohlenen Temperaturen um den Gefrierpunkt trinken, und da kann man eh nichts schmecken… Ich genieße hier lieber weiter die Berge und freue mich dann auf ein feines Bier zuhause!

benhur, 12.01.2015, 20:00 | Abgelegt unter: andere Länder,benhur | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

cariboo Icke in Kanada.

Abenteuer Reise. Dazu Abenteuer Bier. Janz logisch, wa?!

Natürlich hab ick och Bier probiert. Da fand ick in een Liqu0r Store een Cariboo. Sah janz jut aus, also ma probiern. Ick wees, ne Büchse jeht eigentlich nich. Aber wo soll ickn die Flaschen wegbringen? Also och ma Büchsenbier, is ja Urlaub. Dit war ja lecker. Dit Cariboo wird in Prince George jebraut. Dit is in British Columbia. Dit  is een Lagerbier, hat 5,5% Alkohol. Ick glob, dit hatte ne dunkeljelbe Farbe. Jeschmeckt hat dit sprizich frisch und leicht. So janz am Rande nur janz leicht malzich und karamellich. Aba nur janz wenich. Dit war ma gleich meen Favorit, wa?! Zum Steak, am Grill war dit ideal, kann ick euch sagen. Ick hab een Mal och een andret jekostet. Keen Vergleich. Gleich zurück zu meen Cariboo. Echt fetzich.

tine, 22.11.2014, 18:32 | Abgelegt unter: andere Länder,Lager,tine | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Wieder mal bekam ich eine Ankündigung von einem Freund, persönlich importiertes Bier aus seinem Urlaubsland stünde bei ihm zur Abholung und Verkostung durch mich bereit. Voller Vorfreude ging ich hin – „Wo warst du eigentlich?“ – „In Schweden!“ – ohhhhh, naja, da gibts bestimmt auch gute Brauereien… Die Enttäuschung war aber groß, als sich das Mitbringsel als 2 Dosenbiere aus dem Carlsberg-Konzern mit nur 3,5% alc. herausstellte. Dankbarkeit geheuchelt nahm ich sie trotzdem mit. Und aus schlechtem Gewissen heraus habe ich sie dann auch verköstigt. Das Ergebnis war aber doch überraschend…

weiterlesen… »

benhur, 30.08.2014, 20:00 | Abgelegt unter: andere Länder,benhur,Lager,Pils | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Was gibt es schöneres als ein gute kühles Bier, wenn man den ganzen Tag unter strahlender Sonne mit dem Motorrad die wunderbaren Kurven der kroatischen Mittelmeerküste nachgezogen hat, dazwischen vielleicht ein paar Abstecher über Schotterpässe ins Hinterland gewagt hat, und dann einen kleinen Campingplatz in einer glasklaren Bucht findet, auf dem ein paar tauchende Hippies ihr Camping-Cafe betreiben? Bei so einem Traum ist es fast schon egal, ob das Bier wirklich gut oder nur kalt genug ist ;-)! Ich wage mich natürlich an ein heimisches: Tomislav ist ein dunkles Bier (Stout) der Zagrebačka pivovara (Brauerei aus Zagreb), und mit ordentlich Alkohol gesegnet (7,2%) – ein deutlicher Kontrast zu meinen Erwartungen, aber was solls, bevor ich ein Becks trinke…

weiterlesen… »

benhur, 21.06.2014, 20:00 | Abgelegt unter: andere Länder,benhur,Dunkles | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Endlich ergab sich mal wieder eine Gelegenheit, ins Tap House zu gehen, wenn auch nur für ein, zwei Biere. Das sollen dann wenigstens ganz besondere sein – bei wenig Zeit gerne auch etwas stärkere. Dieses hier ist allerdings nicht nur „etwas“ stärker, sondern richtig heftig: 13% Alkohol!

weiterlesen… »

benhur, 15.05.2014, 21:00 | Abgelegt unter: andere Länder,benhur,Lohnbrauer,Stout | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Diesmal führte uns unsere Urlaubstour in eher schwierige Länder: es ging in die Pyrenäen. Auch wenn eine Vorab-Recherche durchaus einige vielversprechende Brauereien in Frankreich und Spanien zutage förderte, ist es doch eine andere Frage, was man unterwegs so spontan bekommen kann. In den Supermärkten wurde alles Mögliche als „craft beer“ beworben, so haben wir uns einfach vom Gefühl leiten lassen: weiterlesen… »

BLOG-UMS-BIER läuft unter Wordpress 4.7.5
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates